Alexander Gorski mit zweitem Masters-Gold

Erstellt von Skadi Hofmann Wasserspringen 14.08.2015

WM in Kazan: Freitag Titelverteidigung vom Turm

Masters-Wasserspringer Alexander Gorski hat bei der Weltmeisterschaft im russischen Kazan bereits die zweite Goldmedaille gewonnen. Nach seinem Sieg vom 1m-Brett gewann der Dresdner am Donnerstag auch den Wettbewerb vom 3m-Brett in der Altersklasse 40-43.

Am Freitag stehen für die beiden DSC-Starter Alexander Gorski und Erik Seibt gleich zwei Emtscheidungen an: das Einzelspringen vom Turm sowie das Synchronspringen vom Turm, bei dem beide zum dritten Mal in Folge den Sieg holen wollen.

Wir wünschen Euch viel Erfolg!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.