6 Medaillen aus Grazer Becken gefischt

Erstellt von CH Wasserspringen Wasserspringen (intern) 19.06.2017

Vom 8.-11.06.2017 fand das 20. Internationale Meeting in Graz statt. Die TG Feist war dabei.

Gemeinsam mit den SC DHfK Leipzig hatten die Dresdner ein schlagkräftiges Sachsen-Team gebildet und zahlreiche Podestplätze ersprungen. Aus Dresdner Sicht sind vor allem die Medaillen von Marén Hähle, Simon Moritz und Niclas Uwe König hervorzuheben. Marén siegte in der A-Jugend vom 1 m-Brett und holte von 3 m Silber. In der C-Jugend war Moritz der Beste vom Turm. Er komplettierte seinen guten Wettkampf mit Bronze von 1 m und Rang 4 von 3 m. Niclas stand ihm nur wenig nach mit Silber von 3 m, Bronze vom Turm sowie "Blech" von 1 m.

Viktoria Kuhn errang bei den Mädchen der C-Jugend Platz 5 vom Turm und 6 von 1m. Elisabeth Jagkof wurde jeweils 8. in den Brettwettbewerben.

Die kompletten Ergebnisse sind unter http://www.diverecorder.co.uk/meetexplorer/selectevent.php?mref=708 zu finden.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.