6. Mannschaftsmeistertitel in Folge

Erstellt von sh Turnen & Sportakrobatik 19.11.2019

Bundesländer messen sich in Ebersbach

  • Foto: Felix Kuntoro

 

Nur zwei Wochen nach dem ersten Europameistertitel für unseren Sportakrobaten Tim Sebastian und seinen Riesaer Partner Michail Kraft, standen beide am Wochenende erneut auf dem obersten Treppchen. Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Ebersbach siegte die sächsische Vertretung mit Tim Sebastian und Michail Kraft erwartungsgemäß. Zum Team zählte auch das DSC-Trio mit Anika Liebelt, Sarah Arndt und Vanessa Riffel. Die weiteren Punkte steuerte das Riesaer Herrenpaar Nils Beuven und Erik Pohl bei.

"Es ist für uns der sechste Titel in Folge seit 2014 und das mit neuer Höchstpunktzahl für Michail und mich mit 30,540 Punkte. Insgesamt erreichten wir als Team Sachsen 87,340 Punkte und konnten mit tollen Übungen das Publikum begeistern", berichtete Tim.

Auch im Nachwuchsbereich waren wir erfolgreich. Die Jugendmannschaft mit unserem Tobias Vitera und seinem Riesaer Partner Albrecht Kretzschmar sowie das DSC-Trio Paula Teichmann, Flora Jesse (Bautzen) und Liese Lemke turnten auf Platz zwei hinter dem Team Bayern.

Bei den Wena-Nachwuchsteams kam die Sachsen-Auswahl mit Leonie Schulze/Fiona Hammer und Laura Szumiel /Marlene Pribil (DSC) sowie der Riesaer Formation Ruslana Grimm/Aishat Gichlevaa auf Rang eins.

 


zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.