Internationales Kräftemessen in Eindhoven

Schwimmen Schwimmen & Wasserball (intern) 13.04.2018

6 DSC-Schwimmer des LSP Dresden starten beim hochkarätig besetzten "Swim Cup Eindhoven".

  • Unsere Starter in Eindhoven v.l.: Milla Sperlich, Georg Schubert, Rafael Sünkel, Lilo Frirkert, Max Hutzler, Alexandra Arlt. (c)Foto:P.Bräunlich

  • Die beeindruckende Wettkampfstätte: Das "Peter van den Hoogenband Swimming Stadium". (c)Foto:P.Bräunlich

  • Warmup zum "Swim Cup Eindhoven". (c)Foto:P.Bräunlich

An diesem Wochenende sind die besten DSC-Sportler des LSP (Klasse 8 und älter) zum "Swim Cup Eindhoven" unterwegs, bei dem auch eine Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes an den Start geht. Es sind viele internationale Hochkaräter am Start, wie z.B. die niederländischen Olympiasieger Ranomi Kromowidjojo (50m, 100m Freistil), Ferry Weertmann (10km Freiwasser) und Femke Heemskerk (4x100m Freistil).

Unsere Schwimmer starten teils für eine Auswahl des Sächsischen Schwimm-Verbandes (Georg Schubert, Alexandra Arlt, Rafael Sünkel, Lilo Firkert), teils für die 1. Dresdner Schwimmgemeinschaft (Max Hutzler, Milla Sperlich).

Wir wünschen ihnen für die bereits heute beginnenden Wettkämpfe viel Erfolg!

zurück zur Übersicht