21 Nominierungen für Dresdner Sportlerwahl

Verein Gewichtheben Leichtathletik Schwimmen Turnen & Sportakrobatik Volleyball Wasserspringen 12.01.2018

Der DSC ist in allen Kategorien vertreten.

 

Ihr habt diesmal wirklich die Qual der Wahl! Bei der Umfrage zu Dresdens Sportlern des Jahres 2017 ist der Dresdner SC mit 21 Nominierungen in allen sieben Kategorien vertreten. Wow. Das zeigt, was für ein tolles Sportjahr wir hatten!

Hier sind unsere Nominierten:

Sportlerinnen des Jahres

  1. Marlene Bindig, Vizemeisterin am Boden, Turnen
  2. Tina Punzel, EM-Silber und EM-Bronze, Wasserspringen
  3. Louisa Stawczynski, EM-Bronze, Wasserspringen

Sportler des Jahres

  1. Sascha Klein, WM-Bronze, Wasserspringen
  2. Jonathan Petzke, U20-Europameister Sprint-Staffel, Leichtathletik
  3. Tim Sebastian, Gold World Games, EM-Bronze, Sportakrobatik
  4. Martin Wolfram, Gold beim Grand Prix, Wasserspringen

Nachwuchs des Jahres

  1. Alexandra Arlt, Rang 6 Junioren-WM, Schwimmen

Mannschaften des Jahres

  1. DSC-Sportakrobaten, Herren-Vierergruppe, Rang 5 EM
  2. DSC-Damenriege Turnen, Rang 2 in der 2. Liga und Aufstieg in Liga 1
  3. DSC Volleyball Damen, 3. Platz Bundesliga

Trainer des Jahres

  1. Stefan Poser, Leichtathletik
  2. Tom Kroker, Turnen
  3. Alexander Waibl, Volleyball

Handicap

  1. Johannes Hohl, Leichtathletik
  2. Alexander Schiffler, Vizemeister, Sitzvolleyball Mannschaft

Senioren des Jahres

  1. Ralf Buschan, Masters-Europameister, Gewichtheben
  2. Maria Hartmann, dreifache Masters-Weltmeisterin, Wasserspringen
  3. Harald Herberg, EM-Silber, Gewichtheben
  4. Angela Müller, Masters-EM-Bronze Spperwurf, Rang 4 Siebenkampf, Leichtathletik
  5. Erik Seibt, Masters-Weltmeister Turm-Synchron, WM-Silber und Bronze, Wasserspringen

In den nächsten Tagen werden alle Kandidaten jeweils Stimmzettel erhalten. Online abstimmen könnt Ihr alle jetzt schon hier.

Die Abstimmung läuft bis zum 28. Februar. Die Ergebnisse werden auf der Gala des Dresdner Sports am 7. April im Dresdner Congress Centrum verkündet.

zurück zur Übersicht



hoch