Gute Platzierungen bei Meisterschaften

Erstellt von sh/md Radsport 14.07.2017

Nachwuchs und Senioren unterwegs

Unsere Radsportler stecken miten in der Saison. Wir haben für Euch einmal einige Ergebnisse zusammengefasst.

Bei den Deutschen Bahnmeisterschaften in Fankfurt/Oder fuhr Francis Lindner im Zeitfahren der Frauen auf einen fünften Platz. Die gleiche Platzierung gelang ihr im Keirin. Im 3000 m Einzelzeitfahren furh sie als 10. über die Ziellinie und im Scratch auf den 12. Rang.

Eric Lutter (U17) belegte beim Straßenrennen bei den Deutschen Meisterschaften in Linden den 19. Platz im Feld von 200 Fahrern, Tina Schulz wurde 13. in ihrer Altersklasse. Beide fuhren ein sehr starkes und engagiertes Rennen auf einem schweren Kurs mit bis zu 17 Prozent Steigung, meldete Trainer Paul Scheibner.

Bei den Deutschen Meisterschaften Derny am 17. Juni in Heidenau erreichte Uwe Hartmann einen 14. Platz in der Eliteklasse.

Und bei den Deutschen Straßenmeisterschaften der Senioren am 9. Juli in Görlitz fuhr Wolfgang Miersch bei den Senioren 4 (Ü60) auf einen guten zehnten Platz.

zurück zur Übersicht



hoch