Turnen & SportakrobatikDie Turn-Bundesliga in Dresden 30.10.2021

Den in 2020 abgesagten Bundesligawettkampf in Dresden möchten wir nun gern in 2021 ausrichten und hoffen auf zahlreiche Unterstützung im Publikum.

Tickets gibt es hier. Wir bieten in diesem Jahr nur Tagestickets an. Das heißt, Ihr könnt mit dem Ticket die 2. Bundesliga und die 1. Liga schauen.

Ticketkategorien: Ermäßigt 0 bis 14 Jahre, Vollzahler ab 15 Jahre

Bitte beachten Sie, dass das Hygienekonzept der Veranstaltung aus organisatorischen und wirtschaftlichen Gründen die 2G Option vorsieht. Besucher müssen vollständig gegen Covid 19 geimpft sein oder ein gültiges Genesenenzertifikat vorlegen. Alternativ kann ein negativer, höchstens 48h alter PCR Test vorgelegt werden. Für Kinder und Jugendliche gelten folgende Ausnahmen: Für Kinder unter 6 gibt es keine Beschränkungen, für Kinder unter 16 ist ein tagesaktueller zertifizierter Schnelltest ausreichend.

Zeitplan:

11.30 Uhr Wettkampf 2. Bundesliga Damen

16.00 Wettkampof 1. Bundesliga Damen mit dem DSC-Team

Unser Team für Dresden

hintere Reihe v.li.: Jule Mehnert (Teamkapitän), Linda Mierisch, Mia Neumann, Xenia Herrmann,

mittlere Reihe v.li.:Hannah Lang, Marlene Pallutz, Julia Vietor, Charlotte Etzold

vordere Reihe v.li.: Seda Serbieva, Jennifer Geißler, Clara Neumann

Trainer: Tom Kroker, Anja Mierisch, Ina Feurig

Weitere Infos

Medien und Akkreditierung

Pressevertreter, die vom 2. Bundesliga-Wettkampf in Dresden berichten möchten, melden sich bitte bei:

Skadi Hofmann, Koordinatorin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, skadi.hofmann@dsc1898.de; Fax: 0351 438 22 70

Der formlose Antrag per Mail oder Fax muss folgende Informationen enthalten: Name, Vorname, Adresse, Mailadresse, Name und Adresse des Mediums, für das berichtet wird, Mediengattung (Print, Online, Hörfunk, TV, Magazin, Nachrichtenagentur)

Akkreditierungsschluss: 24. Oktober

Allgemeine Hinweise zur Akkreditierung

Für Journalisten und Fotografen besteht eine verpflichtende Akkreditierung. Dem Antrag auf Akkreditierung ist eine Kopie des gültigen Presseausweises anzufügen. Die Akkreditierung hat nur für die antragstellende Person Gültigkeit, d.h. dass diese personengebunden und nicht übertragbar ist. Die Akkreditierung von Fotografen erfolgt nach Rücksprache mit der DTL.

Anträge senden Sie per Email oder per Fax an die aufgeführte Ansprechpartnerin.

Hinweis für (Privat-)Fotografen aus dem Zuschauerraum:

Akzeptiert werden nur Fotografen aus dem Zuschauerraum, die die Bilder ausschließlich privat nutzen und Objektive bis max. 70-200 mm f2,8 verwenden. Hierbei sind die Persönlichkeitsrechte der Turnerinnen zwingend zu berücksichtigen.