Gesundheitstipp des MonatsNr. 10.2018

Der DSC-Gesundheitstipp Nr. 10/2018: Büro-Crunches

Die Abteilung Gesundheitssport präsentiert in jedem Newsletter einen Gesundheitstipp, der einfach nachzumachen ist. So achtest Du in wenigen Minuten auf Deinen Körper. Diesmal zeigt Dir Toni eine schnelle, aber effektive Bauchmuskelübung für Büro und Zuhause.

Ein trainierter Bauch sieht nicht nur gut aus. Regelmäßige Übungen der Bauchmuskulatur sind vor allem für Dein körperliches Befinden wichtig. Wer gute Bauchmuskeln hat, leidet seltener unter Rückenschmerzen. Unsere Crunchübung sieht einfach aus, ist aber sehr effektiv. Sie trainiert die gesamte vordere Bauchmuskulatur und zudem die schrägen Bauchmuskeln.

So führst Du die Übung richtig aus:

  • Nutze einen Stuhl mit tiefer Sitzfläche, einen Pezziball oder einen Stuhl ohne Lehne.
  • Setze Dich ganz vorn auf die Stuhlkante oder auf dem Pezziball ins vordere Drittel.
  • Richte nun Dein Becken auf.
  • Strecke die Arme nach vorn und neige den Oberkörper zurück. Achte darauf, dass Deine Füße am Boden bleiben und Du nicht ins Hohlkreuz gehst.
  • Rolle nun den Oberkörper leicht nach vorn ein und wieder zurück. Wiederhole die Übung nach subjektivem Belastungsempfinden - wenn es anstrengend wird, mach noch fünf weitere Crunches.
  • für die seitlichen Bauchmuskeln: Neige den Oberkörper seitlich abwechselnd nach rechts und links, so dass Deine Schulter Richtung gegenüberliegendes Knie zeigt.