2019Januar 2019

Die Plank-Challenge

Als Sportverein liegt uns vor allem eines am Herzen: Deine Gesundheit. Starte aktiv ins neue Jahr und fordere Dich mit einer Challenge heraus. Der Plank ist eine sehr effektive Übung für den gesamten Körper. Er trainiert fast alle Muskeln, verbrennt ordentlich Kalorien und fördert die Balance. Schaffst Du es, Dich innerhalb von 10 Tagen auf zwei Minuten zu steigern?

So führst Du die Übung aus:

  1. Stütze Dich auf die Unterarme, bringe Deinen Körper in eine gerade Linie und halte diese Position.
  2. Stoppe die Zeit, bis Du den Plank nicht mehr aufrecht halten kannst.
  3. Wiederhole die Übung einmal täglich.
  4. Variante: Empfindest Du die Position als zu anstrengend, setzte die Knie ab und führe die Übung vereinfacht aus.

Wer zwei Minuten locker schafft, steigert einfach die Dauer. Hältst Du den Plank fünf Minuten, verbrennst Du die Kalorien einer Kugel Eis!

Das sind die Effekte:

  • Weniger Verspannungen: Beim Plank werden die Muskeln in Schultern und Rücken aktiviert, die Durchblutung wird angeregt, Verhärtungen werden gelockert. Rückenschmerzen beugst Du so vor.
  • Six Pack: Du trainierst sowohl die geraden, als auch die schrägen Bauchmuskeln und steuerst bei regelmäßigem Üben geradewegs auf ein Six Pack zu.
  • Straffer Po: Die Pomuskeln arbeiten mit, um den Körper oben zu halten. Achte darauf, dass Dein Becken nicht absinkt.
  • Im Gleichgewicht: Der Plank stärkt Deine Rückenmuskulatur. Du kannst so leichter das Gleichgewicht halten und bekommst ein besseres Gefühl für Deinen Körper.
  • Starke Psyche: Die Stoppuhr läuft mit und jedes Mal, wenn Du die Übung machst, willst Du länger durchhalten. Dein Kampfgeist wird geweckt und wenn Du Dein Ziel schaffst, trainiert das nicht nur Deinen Körper, sondern auch Deinen Geist. Du lernst, Deine Grenzen zu überwinden. Das macht Dich auch im Alltag stärker!